Actors Wiki German
Advertisement

Cary Grant war ein britisch - US-amerikanischer Darsteller / Schauspieler. Er wurde am 18. Januar 1904 als Sohn von Elsie Kingdom und Elias James Leach in Horfield, Bristol, UK geboren. Am Walk of Fame wurde er als Schauspieler mit einem Stern der Kategorie Film an der Adresse 1610 Vine Street geehrt. Cary war mit Barbara Harris verheiratet und hatte ein Kind (eine Tochter). Am 29. November 1986 verstarb er in St. Luke's Hospital, Davenport, Iowa, USA an Schlaganfall.

Leben[]

Ausbildung[]

Name Jahr Ort Info

Filmografie[]

Filme[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info
Blonde Venus 1932 Nick Townsend
Die Frau im U-Boot 1932 Devil and the Deep
Ich bin kein Engel 1933 I’m No Angel
Sie tat ihm unrecht 1933 Captain Cummings She Done Him Wrong
The Eagle and the Hawk 1933
The Woman Accused 1933 Jeffrey Baxter
Born to Be Bad 1934
Meine Damen, zugehört! 1934 Julian De Lussac Ladies Should Listen
Tempel der Schönheit 1934 Dr. Maurice Lamar Kiss and Make-Up
Thirty Day Princess 1934 Porter Madison III
Das letzte Fort 1935 The Last Outpost
Licht im Dunkeln 1935 Ken Gordon Wings in the Dark
Hot Saturday 1932 Romer Sheffield
Madame befiehlt! 1935 Enter Madame
Pirate Party on Catalina Isle 1935 Kurzfilm
Sylvia Scarlett 1935 Jimmy Monkley
Große braune Augen 1936 Det. Sgt. Danny Barr Big Brown Eyes
Suzy 1936 Capt. Andre Charville
The Amazing Quest of Ernest Bliss 1936 Ernest Bliss
Wedding Present 1936 Charlie
Die schreckliche Wahrheit 1937 Jerry Warriner The Awful Truth
The Toast of New York 1937 Nick Boyd
Topper – Das blonde Gespenst 1937 George Kerby Topper
Madame Butterfly 1932 Leutnant B. F. Pinkerton
When You're in Love 1937 Jimmy Hudson
Die Schwester der Braut 1938 Johnny Case Holiday
Leoparden küßt man nicht 1938 Dr. David Huxley Bringing Up Baby
Aufstand in Sidi Hakim 1939 Sgt. Archibald Cutter Gunga Din
Nur dem Namen nach 1939 Alec Walker In Name Only
S.O.S. Feuer an Bord 1939 Geoff Carter Only Angels Have Wings
Die Nacht vor der Hochzeit 1940 C. K. Dexter Haven The Philadelphia Story
Meine Lieblingsfrau 1940 Nick Arden My Favorite Wife
Sein Mädchen für besondere Fälle 1940 Walter Burns His Girl Friday
The Howards of Virginia 1940 Matt Howard
Madame verliert ihr Kleid 1932 This Is the Night
Akkorde der Liebe 1941 Roger Adams Penny Serenade
Verdacht 1941 John Aysgarth Suspicion
Es waren einmal Flitterwochen 1942 Patrick O’Toole Once Upon a Honeymoon
Zeuge der Anklage 1942 Leopold Dilg The Talk of the Town
Arsen und Spitzenhäubchen 1943 Mortimer Brewster Arsenic and Old Lace
Bestimmung Tokio 1943 Captain Cassidy Destination Tokyo
Mr. Lucky 1943 Joe Adams/"Joe Bascopolous"
None But the Lonely Heart 1944 Ernie Mott
Pinky und Curly 1944 Once Upon a Time
The Road to Victory 1944 Road to Victory, Kurzfilm
Merrily We Go to Hell 1932 Charlie Baxter
The Shining Future 1944 Kurzfilm
Berüchtigt 1946 T. R. Devlin Notorious
Tag und Nacht denk’ ich an Dich 1946 Cole Porter Night and Day
Without Reservations 1946 the Army Air Forces pilot hero Mark Winston and Lana Turner Gastauftritt als er selbst
Jede Frau braucht einen Engel 1947 Dudley The Bishop’s Wife
So einfach ist die Liebe nicht 1947 Richard Nugent The Bachelor and the Bobby-Soxer
Jedes Mädchen müßte heiraten 1948 Dr. Madison W. Brown Every Girl Should Be Married
Nur meiner Frau zuliebe 1948 Jim Blandings Mr. Blandings Builds His Dream House
Ich war eine männliche Kriegsbraut 1949 Capitaine Henri Rochard I Was a Male War Bride
Hexenkessel 1950 Dr. Eugene Norland Ferguson Crisis
Singapore Sue 1932 First Sailor (uncredited) Kurzfilm
People Will Talk 1951 Dr. Noah Praetorius
Liebling, ich werde jünger 1952 Dr. Barnabas Fulton Monkey Business
Vater werden ist nicht schwer 1952 George "Poppy" Rose Room for One More
Du und keine andere 1953 Clemson Reade Dream Wife
Über den Dächern von Nizza 1955 John Robie („Die Katze“) To Catch a Thief
Die große Liebe meines Lebens 1957 Nickie Ferrante An Affair to Remember
Kiss Them for Me 1957 Lieutenant Commander Andy Crewson
Stolz und Leidenschaft 1957 Capt. Anthony Trumbull The Pride and the Passion
Hausboot 1958 Tom Winters Houseboat
Indiskret 1958 Indiscreet
Sinners in the Sun 1932 Ridgeway
Der unsichtbare Dritte 1959 Roger O. Thornhill North by Northwest
Unternehmen Petticoat 1959 Lt. Cmdr./Rear Admiral Matt T. Sherman Operation Petticoat
Vor Hausfreunden wird gewarnt 1960 Victor Rhyall The Grass Is Greener
Ein Hauch von Nerz 1962 Philip Shayne That Touch of Mink
Charade 1963 Brian Cruikshank (alias Peter Joshua, Alexander Dyle, Adam Canfield)
Der große Wolf ruft 1964 Walter Father Goose
Nicht so schnell, mein Junge 1966 Sir William Rutland Walk, Don’t Run
Elvis – That’s the Way It Is 1970 Gastauftritt als er selbst
Alice im Wunderland 1933 Mock Turtle Alice in Wonderland
Gambling Ship 1933 Ace Corbin

Serien[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info

Shows[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info

Games[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info

Dokumentationen[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info

Theater[]

Name Autor Jahr Rolle Regie Theater Info

Auszeichnungen[]

Gewonnen[]

Name Jahr Kategorie Für Info
Academy Award 1970 Ehrenoscar für seine einzigartigen Filmdarstellungen Ehrenoscar

Nominiert[]

Name Jahr Kategorie Für Info
Academy Award 1942/1 Bester Hauptdarsteller Akkorde der Liebe Oscar
Academy Award 1945/3 Bester Hauptdarsteller None But the Lonely Heart Oscar

Literatur[]

Name Autor Jahr Verlag Info

Musik[]

Musikvideos[]

Name Jahr Info

Audio[]

Sprechrollen[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info

Hörspiele[]

Name Jahr Rolle Info

Hörbücher[]

Name Jahr Rolle Info
Advertisement