Actors Wiki German
Advertisement

Ernst Jacobi war ein deutscher Darsteller / Schauspieler. Er wurde am 11. Juli 1933 in Berlin, Deutschland geboren. Jacobi hatte keine Kinder. Am 23. Juni 2022 verstarb er in Wien, Österreich.

Leben[]

Ausbildung[]

Name Jahr Ort Info

Filmografie[]

Filme[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info
Spielbank-Affäre 1957 Schauspielschüler
Heute gehn wir bummeln 1961
Die Blechtrommel 1979 Löbsack
Deutschland, bleiche Mutter 1981 Hans
Vom Webstuhl zur Weltmacht 1983
Erfolg 1991 Dr. Siegbert Geier
Roula – Dunkle Geheimnisse 1996 Vater
Zerrissene Herzen 1996 Kramer
Sams in Gefahr 2003 Schuldirektor Herr Waatermann
Nachruf auf Jürgen Trahnke 1962
Neue Freunde, neues Glück 2005
Das weiße Band – Eine deutsche Kindergeschichte 2009 Erzähler (der Lehrer viele Jahre später)
Masserberg 2010 Professor Heinrich
Am Abend aller Tage 2016 Magnus Dutt
Am Abend aller Tage 2017 Magnus Dutt
Die Chinesische Mauer 1965 Stummer Sohn
Ein Tag – Bericht aus einem deutschen Konzentrationslager 1939 1965 Pfarrer
Bauern, Bonzen und Bomben 1973 Abonnentenwerber Tredup
Leben des schizophrenen Dichters Alexander März 1975
Tadellöser & Wolff 1975 Erzähler
Der Mörder 1979 Frans

Shows[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info

Games[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info

Dokumentationen[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info

Theater[]

Name Autor Jahr Rolle Regie Theater Info

Auszeichnungen[]

Gewonnen[]

Name Jahr Kategorie Für Info

Nominiert[]

Name Jahr Kategorie Für Info

Literatur[]

Name Autor Jahr Verlag Info

Musik[]

Musikvideos[]

Name Jahr Info

Audio[]

Sprechrollen[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info

Hörspiele[]

Name Jahr Rolle Info
Pension Spreewitz 1959 Thierry, (Ein junger Dichter und ein Fräulein mit Hula Reifen, Folge 33, Erstsendung 7. März 1959), Regie: Ivo Veit (RIAS Berlin)
Gefahr 1962 Richard Hughes, Regie: Fritz Schröder-Jahn (Original-Hörspiel – NDR)
Lauter Luder 1969 Anne Dorn, Regie: Hartmut Kirste (Hörspiel – SWF)
Centropolis 1975 Walter Adler, Regie: Walter Adler (Science-Fiction-Hörspiel – SWF)
Die Wölfin 1976 Jean Chatenet, Regie: Raoul Wolfgang Schnell (Kriminalhörspiel – SDR)
Notlandung 1977 Rolf Schneider, Regie: Bernd Lau (Science-Fiction-Hörspiel – HR und BR)
Mord im 31. Stock, Teil 2: Die Katastrophe 1982 Per Wahlöö, Regie: Hermann Naber, (Krimi / Science-Fiction-Hörspiel – SFB)
Angst unter Bäumen 1985 Ursula K. Le Guin, Regie: Ernst Wendt, (Science-Fiction-Hörspiel – BR)
Ambra – Das letzte Geschenk 1989 Eike Gallwitz, Regie: Andreas Weber-Schäfer (Science-Fiction-Hörspiel – SWF)
Merlin oder das wüste Land 1993 Merlin Tankred Dorst, Regie: Walter Adler (Hörspiel – MDR)
Der Pass 1998 Pierre Bourgeade, Regie: Joachim Staritz (Hörspiel – MDR)
Die Säulen der Erde 1999 Erzähler Ken Follett, Regie: Leonhard Koppelmann (Hörspiel (9 Teile) – WDR)
Es ist eine herrliche Sonne hier und ein schlechter Mensch 1999 Ludwig Wittgenstein Kai Buchholz, Regie: Heinz von Cramer (Hörspiel – SR und DeutschlandRadio Berlin)
Gräfin Cosel 2001 Erzähler Józef Ignacy Kraszewski, Regie: Walter Niklaus (Hörspiel (5 Teile) – MDR)
Der Aufstand in den Sinnscheiße-Bergwerken 2007 Matthias Schamp, Regie: Beate Andres (Hörspiel – WDR)
20.000 Meilen unter den Meeren 2003 Nemo Jules Verne, Regie: Walter Adler (Hörspiel – MDR/RB)
Austerlitz 2011 W. G. Sebald, Regie: Stefan Kanis (Hörspiel – MDR)
Schwarze Vögel 2013 Gunnar Gunnarsson, Regie: Judith Lorentz (Hörspiel – DKultur)

Hörbücher[]

Name Jahr Rolle Info
Advertisement