Actors Wiki German
Advertisement

Dame Helen Mirren, DBE, geboren als Helen Lydia Mironoff, ist eine britische Darstellerin / Schauspielerin. Sie wurde am 26. Juli 1945 als Tochter von Kathleen Alexandrina Eva Matilda Rogers und Vasiliy Petrovich Mironov in Chiswick, London, UK geboren. Den Golden Globe hat sie dreimal (1 mal Beste Hauptdarstellerin – Drama, 2 mal Beste Hauptdarstellerin – Mini-Serie oder TV-Film) gewonnen. Am Walk of Fame wurde sie als Schauspielerin mit einem Stern der Kategorie Film an der Adresse 6714 Hollywood Boulevard geehrt. Helen ist mit Taylor Hackford verheiratet, hat keine Kinder.

Leben[]

Ausbildung[]

Name Jahr Ort Info

Filmografie[]

Filme[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info
Herostratos 1967
Ein Sommernachtstraum 1968 A Midsummer Night’s Dream
Excalibur 1981 Morgana Le Fay
2010: Das Jahr, in dem wir Kontakt aufnehmen 1984 2010: The Year We Make Contact
Cal 1984
Ist dieser Mann nicht himmlisch? 1985 Heavenly Pursuits
Spuren der Liebe 1985 Coming Through
White Nights – Die Nacht der Entscheidung 1985 Galina Iwanowa White Nights
Mosquito Coast 1986 „Mutter“ Fox
Die vergessene Insel 1987 Pascali’s Island
Mord aus Leidenschaft 1987 Cause Celebre
Der Fluch der Wale 1989 When the Whales Came
Das Mädchen vom Korallenriff 1969 Cora Ryan Age of Consent
Der Koch, der Dieb, seine Frau und ihr Liebhaber 1989 Georgina Spica The Cook, the Thief, His Wife & Her Lover
Bethune – Arzt und Held 1990 Bethune – The Making of a Hero
Der Trost von Fremden 1990 The Comfort of Strangers
Engel und Narren 1991 Lilia Herriton Where Angels Fear to Tread
Der Falke des Schreckens 1993 The Hawk
Hamlet – Der Prinz von Jütland 1994 Gertrude and Ophelia The Prince of Jutland
King George – Ein Königreich für mehr Verstand 1995 Königin Charlotte The Madness of King George
Mütter & Söhne 1996 Kathleen Quigley Some Mother’s Son
Sterben und erben 1997 Stella Critical Care
Tötet Mrs. Tingle! 1999 Mrs. Eve Tingle Teaching Mrs. Tingle
Savage Messiah 1972
Greenfingers – Harte Jungs und zarte Triebe 2000 Georgina Woodhouse Greenfingers
Das Versprechen 2001 The Pledge
Letzte Runde 2001 Last Orders
Gosford Park 2002 Mrs. Wilson
Kalender Girls 2003 Chris Harper Calendar Girls
Mrs. Stone und ihr römischer Frühling 2003 The Roman Spring of Mrs. Stone
Anatomie einer Entführung 2004 Eileen Hayes The Clearing
Liebe auf Umwegen 2004 Dominique Raising Helen
Shadowboxer 2005 Rose
Die Queen 2006 Königin Elisabeth II. The Queen
Der Erfolgreiche 1973 O Lucky Man!
Das Vermächtnis des geheimen Buches 2007 Emily Appleton Gates National Treasure: Book of Secrets
Tintenherz 2008 Elinor Loredan Inkheart
Ein russischer Sommer 2009 Sofia Tolstoi The Last Station
State of Play – Stand der Dinge 2009 Cameron Lynne State of Play
Brighton Rock 2010
Love Ranch 2010 Grace Bontempo
R.E.D. – Älter, Härter, Besser 2010 Victoria Winslow R.E.D – Retired.Extremely.Dangerous
The Tempest – Der Sturm 2010 Prospera The Tempest
Arthur 2011 Hobson
Eine offene Rechnung 2011 Rachel Singer The Debt
Hamlet 1976 Gertrude and Ophelia
Hinter der Tür 2012 The Door
Hitchcock 2012 Alma Reville
R.E.D. 2 2013 Victoria Winslow RED 2
Madame Mallory und der Duft von Curry 2014 Madame Mallory The Hundred-Foot Journey
Die Frau in Gold 2015 Maria Altmann Woman in Gold
Eye in the Sky 2015
Trumbo 2015
Verborgene Schönheit 2016 Brigitte Collateral Beauty
Das Leuchten der Erinnerung 2017 Ella The Leisure Seeker
Fast & Furious 8 2017 Magdalene Shaw The Fate of the Furious
Caligula 1979 "an irresistible mix of art and genitals".^[36] In 2005
Der Nussknacker und die vier Reiche 2018 Mutter Ingwer The Nutcracker and the Four Realms
Winchester – Das Haus der Verdammten 2018 Sarah Winchester Winchester
Anna 2019
Fast & Furious: Hobbs & Shaw 2019 Magdalene „Queenie“ Shaw Fast & Furious Presents: Hobbs & Shaw
The Good Liar – Das alte Böse 2019 Betty McLeish The Good Liar
The Duke 2020 Lilya Frances
Fast & Furious 9 2021 Magdalene „Queenie“ Shaw F9
Das boshafte Spiel des Dr. Fu Man Chu 1980 Alice Rage The Fiendish Plot of Dr. Fu Manchu
Rififi am Karfreitag 1980 The Long Good Friday
Zerstörte Liebe 1980 Hussy

Serien[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info

Dokumentationen[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info

Theater[]

Name Autor Jahr Rolle Regie Theater Info

Auszeichnungen[]

Gewonnen[]

Name Jahr Kategorie Für Info
Golden Globe 2007 Beste Hauptdarstellerin – Drama Die Queen
Golden Globe 1997 Beste Hauptdarstellerin – Mini-Serie oder TV-Film Abschied von Chase
Golden Globe 2007 Beste Hauptdarstellerin – Mini-Serie oder TV-Film Elizabeth I
Antoinette Perry Award 2015 Beste Hauptdarstellerin - Theater The Audience Tony Award

Nominiert[]

Name Jahr Kategorie Für Info
Academy Award 2010/1 Beste Hauptdarstellerin Ein russischer Sommer Oscar
Academy Award 2002/1 Beste Nebendarstellerin Gosford Park Oscar
Golden Globe 2010/1 Beste Hauptdarstellerin – Drama Ein russischer Sommer (The Last Station) Globe
Golden Globe 2013/1 Hitchcock Globe

Literatur[]

Name Autor Jahr Verlag Info

Musik[]

Musikvideos[]

Name Jahr Info

Audio[]

Sprechrollen[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info
Der Prinz von Ägypten 1998 Die Königin The Prince of Egypt, Stimme Königin
Pride – Das Gesetz der Savanne 2004 Macheeba Pride
Per Anhalter durch die Galaxis 2005 Deep Thought The Hitchhiker’s Guide to the Galaxy
Die Legende der Wächter 2010 Nyra Legend of the Guardians: The Owls of Ga’Hoole
Die Monster Uni 2013 Dekanin Hardscrabble Monsters University
Der einzig wahre Ivan 2020 Snickers The One and Only Ivan, Stimme von Snickers

Hörspiele[]

Name Jahr Rolle Info

Hörbücher[]

Name Jahr Rolle Info
Advertisement