Actors Wiki German
Advertisement

Kirk Douglas war ein US-amerikanischer Darsteller / Schauspieler und Schriftsteller. Er wurde am 09. Dezember 1916 in Amsterdam, New York, USA geboren. Den Golden Globe hat er zweimal (1 mal Bester Hauptdarsteller – Drama, 1 mal Lebenswerk) gewonnen. Für seine schausspielerische Leistung hat er insgesamt einen Oscar (1 mal Ehrenoscar) erhalten. Am Walk of Fame wurde er als Schauspieler mit einem Stern der Kategorie Film an der Adresse 6263 Hollywood Boulevard geehrt. Kirk war mit Anne Buydens verheiratet und hatte vier Kinder (vier Söhne). Am 05. Februar 2020 verstarb er in Beverly Hills, Kalifornien, USA.

Leben[]

Ausbildung[]

Name Jahr Ort Info

Filmografie[]

Filme[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info
Die seltsame Liebe der Martha Ivers 1946 Walter O'Neil The Strange Love of Martha Ivers
Goldenes Gift 1947 Whit Sterling Out of the Past
Den Hals in der Schlinge 1951 Marshal Len Merrick Along the Great Divide
Polizeirevier 21 1951 Detective James „Jim“ McLeod Detective Story
Reporter des Satans 1951 Charles „Chuck“ Tatum Ace in the Hole
Für eine Handvoll Geld 1952 Jim Fallon The Big Trees
Stadt der Illusionen 1952 Jonathan Shields The Bad and the Beautiful
The Big Sky – Der weite Himmel 1952 Jim Deakins The Big Sky
Der Gaukler 1953 Hans Muller The Juggler
Ein Akt der Liebe 1953 Act of Love
War es die große Liebe? 1953 Pierre Narval The Story of Three Loves
20.000 Meilen unter dem Meer 1954 Ned Land 20,000 Leagues Under the Sea
Mourning Becomes Electra 1947 Peter Niles
Die Fahrten des Odysseus 1954 Odysseus Ulisse
Der Favorit 1955 Gino Borgesa The Racers
Mit stahlharter Faust 1955 Dempsey Rae Man without a Star
Zwischen zwei Feuern 1955 Johnny Hawks Alternativtitel: Als Vergeltung sieben Kugeln, The Indian Fighter
Vincent van Gogh – Ein Leben in Leidenschaft 1956 Vincent van Gogh Lust for Life
Charmant und süß – aber ein Biest 1957 Maj. Gen. Melville A. Goodwin Top Secret Affair
Wege zum Ruhm 1957 Colonel Dax Paths of Glory
Zwei rechnen ab 1957 Dr. John „Doc“ Holliday Gunfight at the O.K. Corral
Die Wikinger 1958 Einar The Vikings
My Dear Secretary 1948 Owen Waterbury
Der letzte Zug von Gun Hill 1959 Matt Morgan Last Train from Gun Hill
Der Teufelsschüler 1959 The Devil’s Disciple
Fremde, wenn wir uns begegnen 1960 Larry Coe Strangers When We Meet
Spartacus 1960 Spartacus
El Perdido 1961 Brendan O’Malley The Last Sunset
Stadt ohne Mitleid 1961 Maj. Steve Garrett Town Without Pity
Einsam sind die Tapferen 1962 John W. „Jack“ Burns Lonely Are the Brave
Männer – hart wie Eisen 1962 Sergeant Briscoe The Hook
Zwei Wochen in einer anderen Stadt 1962 Jack Andrus Two Weeks in Another Town
Der Fuchs geht in die Falle 1963 For Love or Money
The Walls of Jericho 1948 Tucker Wedge
Die Totenliste 1963 George Brougham / Vikar Atlee / Mr. Pythian / Arthur Henderson The List of Adrian Messenger
Sieben Tage im Mai 1963 Seven Days in May
Erster Sieg 1965 Paul Eddington In Harm’s Way
Kennwort „Schweres Wasser“ 1965 Dr. Rolf Pedersen The Heroes of Telemark
Brennt Paris? 1966 General Patton Paris brûle-t-il?
Der Schatten des Giganten 1966 Col. David „Mickey“ Marcus Cast a Giant Shadow
Der Weg nach Westen 1967 Sen. William J. Tadlock The Way West
Die Gewaltigen 1967 Lomax The War Wagon
Auftrag Mord 1968 The Brotherhood
Vierzehn Jahre Sing-Sing 1948 Noll Turner I Walk Alone
Der schnellste Weg zum Jenseits 1968 Jim Schuyler A Lovely Way to Die
Das Arrangement 1969 Eddie Anderson The Arrangement
Zwei dreckige Halunken 1970 Paris Pitman, Jr. There Was a Crooked Man…
Das Licht am Ende der Welt 1971 Will Denton The Light at the Edge of the World, auch Produktion
Rivalen des Todes 1971 Will Tenneray alternative Titel: Duell in Mexico / Die durch die Kugel leben – die durch die Kugel sterben, A Gunfight
Ein achtbarer Mann 1972 Steve Wallace Un uomo da rispettare
Dr. Jekyll und Mr. Hyde 1973 Dr. Jekyll and Mr. Hyde
Scalawag 1973 Peg
Andersons Rache 1974 Cat and Mouse
Männer des Gesetzes 1975 Howard Nightingale Posse
Ein Brief an drei Frauen 1949 George Phipps A Letter to Three Wives
Die Bankiers 1976 Arthur Hailey’s The Moneychangers
Unternehmen Entebbe 1976 Hershel Vilnofsky Victory at Entebbe
Das siebenköpfige Ungeheuer 1977 Robert Caine Holocaust 2000
Teufelskreis Alpha 1978 Peter Sandza The Fury
Home Movies – Wie du mir, so ich dir 1979 The Maestro Home Movies
Kaktus Jack 1979 Kaktus Jack The Villain
Der letzte Countdown 1980 Captain Matthew Yelland The Final Countdown
Saturn-City 1980 Adam Saturn 3
Zwischen Frauen und Seilen 1949 Michael Kelly Champion
Erinnerungen einer Liebe 1982 Joe Rabin Remembrance of Love
Snowy River 1982 Harrison / Spur The Man from Snowy River
Kopfjagd 1983 Carl Marzack Eddie Macon’s Run
Zwei Schlitzohren rechnen ab 1984 Draw!
Amos 1985 Amos Lasher
Ehrenlegion 1985
Archie und Harry – Sie können’s nicht lassen 1986 Archie Long Tough Guys
Queenie 1987
Der Brady-Skandal 1988 Inherit the Wind
Der Mann ihrer Träume 1950 Rick Martin Young Man with a Horn
Oscar – Vom Regen in die Traufe 1991 Eduardo Provolone Oscar
Drei Wege in den Tod 1992 General Calthrop (Teil 3.) Two-Fisted Tales
Großvaters Geständnis 1992 The Secret
Greedy – Erben will gelernt sein 1994 Onkel Joe McTeague Greedy
Die Glasmenagerie 1950 Jim O'Connor The Glass Menagerie
Diamonds 1999 Harry Agensky
Es bleibt in der Familie 2003 Mitchell Gromberg It Runs in the Family
Illusion 2004 Donal Baines
Mord im Empire State Building 2008 Meurtres à l’Empire State Building

Serien[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info

Dokumentationen[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info

Theater[]

Name Autor Jahr Rolle Regie Theater Info

Auszeichnungen[]

Gewonnen[]

Name Jahr Kategorie Für Info
Academy Award 1996 Ehrenoscar für sein Lebenswerk Ehrenoscar
Golden Globe 1957 Bester Hauptdarsteller – Drama Vincent van Gogh – Ein Leben in Leidenschaft
Cecil B. deMille Award 1968 Lebenswerk Lebenswerk

Nominiert[]

Name Jahr Kategorie Für Info
Academy Award 1950/1 Bester Hauptdarsteller Zwischen Frauen und Seilen Oscar
Academy Award 1953/2 Bester Hauptdarsteller Stadt der Illusionen Oscar
Academy Award 1957/2 Bester Hauptdarsteller Vincent van Gogh – Ein Leben in Leidenschaft Oscar
Golden Globe 1952 Bester Hauptdarsteller – Drama Polizeirevier 21 (Detective Story) Globe

Literatur[]

Name Autor Jahr Verlag Info

Musik[]

Musikvideos[]

Name Jahr Info

Audio[]

Sprechrollen[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info

Hörspiele[]

Name Jahr Rolle Info

Hörbücher[]

Name Jahr Rolle Info
Advertisement