Actors Wiki German
Advertisement

Kirsten Caroline Dunst ist eine US-amerikanisch - deutsche Darstellerin / Schauspielerin. Sie wurde am 30. April 1982 als Tochter von Inez Rupprecht und Klaus Dunst in Point Pleasant, New Jersey, USA geboren. Als Schauspielerin wurde sie einer breiteren Öffentlichkeit durch ihre Rolle als Claudia im Film Interview mit einem Vampir bekannt. Am Walk of Fame wurde sie als Schauspielerin mit einem Stern der Kategorie Film an der Adresse 7076 Hollywood Boulevard geehrt. Dunst hat zwei Kinder (zwei Söhne).

Leben[]

Ausbildung[]

Name Jahr Ort Info

Filmografie[]

Filme[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info
New Yorker Geschichten 1989 Lisa's daughter New York Stories
Fegefeuer der Eitelkeiten 1990 Campbell McCoy The Bonfire of the Vanities
Absturz in der Wildnis 1997 Bonnie Kriger True Heart
Im Jenseits sind noch Zimmer frei 1997 Anna Petterson Tower of Terror
Wag the Dog – Wenn der Schwanz mit dem Hund wedelt 1997 Tracy Lime Wag the Dog
Des Teufels Rechnung 1998 Hannah Stern The Devil’s Arithmetic, Fernsehfilm
Small Soldiers 1998 Christy Fimple
Strike – Mädchen an die Macht! 1998 Verena von Stefan All I wanna do, Strike!, The Hairy Bird
Zu jung für ein Baby 1998 Tina Spangler Fifteen and Pregnant, Fernsehfilm
Gnadenlos schön 1999 Amber Atkins Drop Dead Gorgeous
Ich liebe Dick 1999 Betsy Jobs Dick
The Virgin Suicides 1999 Lux Lisbon
Eine Nervensäge 1991 junges Mädchen High Strung
Deeply 2000 Silly
Girls United 2000 Torrance Bring It On
Lover’s Prayer 2000 Zinaida All Forgotten
Lucky Town 2000 Lidda Luckytown
The Crow III – Tödliche Erlösung 2000 Erin Randall The Crow: Salvation
Ran an die Braut 2001 Kelly Woods Get Over It
The Cat’s Meow 2001 Marion Davies
Verrückt/Schön 2001 Crazy/Beautiful
Spider-Man 2002 Mary Jane Watson
The Death and Life of Nancy Eaton 2002 Fernsehfilm
Die Hölle in mir 1993 Darkness Before Dawn
Levity 2003 Sofia Mellinger
Mona Lisas Lächeln 2003 Betty Warren Mona Lisa Smile
Spider-Man 2 2004 Mary Jane Watson
Vergiss mein nicht! 2004 Mary Eternal Sunshine of the Spotless Mind
Wimbledon – Spiel, Satz und … Liebe 2004 Lizzie Bradbury Wimbledon
Elizabethtown 2005 Claire Colburn
Marie Antoinette 2006 Marie Antoinette
Spider-Man 3 2007 Mary Jane Watson
New York für Anfänger 2008 Alison Olsen How to Lose Friends & Alienate People
All Beauty Must Die 2010 Katie Marks All Good Things
Betty und ihre Schwestern 1994 junge Amy March Little Women
The Second Bakery Attack 2010 Nat Kurzfilm
Fight for Your Right Revisited 2011 Kurzfilm
Melancholia 2011 Justine
Die Hochzeit unserer dicksten Freundin 2012 Regan Bachelorette
On the Road – Unterwegs 2012 Camille/Carolyn Cassady On the Road
Upside Down 2012 Eden
Anchorman – Die Legende kehrt zurück 2013 El Trousias Maiden of the Clouds Anchorman 2: The Legend Continues
The Bling Ring 2013 sich selbst
Die zwei Gesichter des Januars 2014 Colette MacFarland The Two Faces of January
Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen 2016 Vivian Mitchell Hidden Figures
Greedy – Erben will gelernt sein 1994 Jolene Greedy
Midnight Special 2016 Sarah
Die Verführten 2017 Edwina Morrow The Beguiled
Woodshock 2017
The Power of the Dog 2021 Rose Gordon
Interview mit einem Vampir 1994 Claudia Interview with the Vampire
Jumanji 1995 Judy Sheperd
Die Belagerung von Ruby Ridge 1996 Sara Weaver Ruby Ridge: An American Tragedy, Fernsehfilm
Schatten der Schuld 1996 die junge Resi Noth Mother Night

Serien[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info
Ein Strauß Töchter 1993 Sisters, Fernsehserie, Folgen 3x20, 4x02
Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert 1993 Star Trek: The Next Generation, Fernsehserie, Folge 7x07
Emergency Room – Die Notaufnahme 1996–1997 ER, Fernsehserie, 6 Folgen
Ein Hauch von Himmel 1996 Touched by an Angel, Fernsehserie, Folge 3x11
Gun – Kaliber 45 1997 Gun, Fernsehserie, Folge 1x05
Outer Limits – Die unbekannte Dimension 1997 The Outer Limits, Fernsehserie, Folge 3x14
Portlandia 2014 Fernsehserie, Folge 4x01
Fargo 2015 Peggy Blumquist Fernsehserie, Folgen 2x01–2x03 und 2x05–2x10
Drunk History 2018 Fernsehserie, Folge 5x07
On Becoming a God in Central Florida 2019 Krystal Stubbs Fernsehserie, 10 Folgen

Shows[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info

Games[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info
Spider-Man 2 2004 Mary Jane Watson Videogame

Dokumentationen[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info

Theater[]

Name Autor Jahr Rolle Regie Theater Info

Auszeichnungen[]

Gewonnen[]

Name Jahr Kategorie Für Info

Nominiert[]

Name Jahr Kategorie Für Info
Academy Award 2022/4 Beste Nebendarstellerin The Power of the Dog Oscar

Literatur[]

Name Autor Jahr Verlag Info

Musik[]

Musikvideos[]

Name Jahr Info
Air – Playground Love 2000 aus dem Filmmaterial von The Virgin Suicides)
Savage Garden – I Knew I Loved You 2000
Takashi Murakami und McG – Turning Japanese 2010 als Akihabara Majokko Princess)
Beastie Boys – Make Some Noise 2011
R.E.M. – We All Go Back To Where We Belong 2011

Audio[]

Sprechrollen[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info
Kikis kleiner Lieferservice 1989 Kiki
Anastasia 1997 junge Anastasia
Stories from My Childhood 1998 Alice und Gerta Fernsehserie, Folgen 1x01, 1x03) …
The Animated Adventures of Tom Sawyer 1998 Becky Thatcher
Kaena – Die Prophezeiung 2003 Kaena
Unser Kosmos: Die Reise geht weiter 2014 Cecilia Payne

Hörspiele[]

Name Jahr Rolle Info

Hörbücher[]

Name Jahr Rolle Info
Advertisement