Actors Wiki German
Advertisement

Pierre Brice, geboren als Pierre Louis Baron Le Bris, war ein französischer Darsteller / Schauspieler. Er wurde am 06. Februar 1929 in Brest, Frankreich geboren. Pierre war mit Hella Krekel verheiratet, hatte keine Kinder. Am 06. Juni 2015 verstarb er in Paris, Frankreich an Folgen einer Lungenentzündung.

Leben[]

Ausbildung[]

Name Jahr Ort Info

Filmografie[]

Filme[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info
Harte Fäuste – Heißes Blut 1954 Ca va barder
Si Paris nous était conté 1954
Der Tag und die Nacht 1958 Le Miroir à deux faces
Die sich selbst betrügen 1958 Les Tricheurs
Schrei, wenn du kannst 1958 Les Cousins
Aufstand der Tscherkessen 1959 I cosacchi
Geheimagent Suzuki 1959 Monsieur Suzuki
An einem heißen Nachmittag 1960 L’homme à femmes
Call-Girls 1960 I piaceri del sabato notte
Die Bacchantinnen 1960 Le Baccanti
Die Frau der Pharaonen 1960 La donna delle faraoni
Die Mühle der versteinerten Frauen 1960 ll mulino delle donne di pietra
Unschuld im Kreuzverhör 1960 Il rossetto
Akiko 1961
Ritt in die Freiheit 1961 Col ferro e col fuoco
Sie nennen es Liebe 1961 Douce violence
Der Schatz im Silbersee 1962
Zorro gegen Maciste – Kampf der Unbesiegbaren 1962 Zorro contro Maciste
Kavalier mit der schwarzen Maske 1963
Pacto de silencio 1963
Robin Hood in der Stadt des Todes 1963 L’invincible cavaliere mascherato
Winnetou 1. Teil 1963
Die goldene Göttin vom Rio Beni 1964
Old Shatterhand 1964
Unter Geiern 1964
Winnetou 2. Teil 1964
Der Ölprinz 1965
Die Hölle von Manitoba 1965
Old Surehand 1. Teil 1965
Schüsse im 3/4 Takt 1965
Winnetou 3. Teil 1965
Gern hab’ ich die Frauen gekillt 1966
Winnetou und das Halbblut Apanatschi 1966
Winnetou und sein Freund Old Firehand 1966
Die Nacht gehört uns 1967 La Treizième caprice
Kampf der Titanen gegen Rom 1967 Les Guerriers
Die Reue des Pièrre Guilhem 1968 Le Regret de Pierre Guilhem
Winnetou und Shatterhand im Tal der Toten 1968
Die Marquise von B. 1969
Les Coups pour rien 1970
Erika 1971
Féminin-féminin 1971
Sexuelle Gelüste triebhafter Mädchen 1971 La notte dei dannati
Una cuerda al amanecer 1971
L’Éloignement 1973
Die Puppe des Gangsters 1974 La pupa del gangster
Schöne Ferien – Urlaubsgeschichten aus Singapur und Malaysien 1985 Fernsehreihe
Zärtliche Chaoten 1987
Die Hütte am See 1991
Mallorca – Liebe inbegriffen 1992
Der blaue Diamant 1993
Klinik unter Palmen 1996
Winnetous Rückkehr 1998 zweiteiliger Fernsehfilm
Utta Danella – Die Hochzeit auf dem Lande 2002
Mit einem Rutsch ins Glück 2003 Fernsehfilm
Winnetou darf nicht sterben 2007 Dokumentarfilm

Serien[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info
Ein Mädchen fällt vom Himmel 1974 Fernsehserie
Ach, du dickes Ei 1975 Fernsehserie, 1 Folge
Die Mädchen aus dem Weltraum 1976 Fernsehserie
Mein Freund Winnetou 1980 Fernsehserie
Das Traumschiff: Kenia – 1983 Fernsehserie, Folge 8
Die glückliche Familie 1986 Fernsehserie
Orages d’été 1989 Fernsehserie
Ein Schloß am Wörthersee 1991–1993 Fernsehserie, 17 Folgen
Lüthi und Blanc 2004 Fernsehserie
Das Traumhotel 2005 Fernsehserie, Folge 2x01 Zauber von Bali
In aller Freundschaft In aller Freundschaft Wiki 2007 Fernsehserie
Rote Rosen Rote Rosen Wiki 2008 Fernsehserie
Kreuzfahrt ins Glück 2009 Fernsehserie, Folge 4x01

Theater[]

Name Autor Jahr Rolle Regie Theater Info

Awards[]

Erhaltene Auszeichnungen[]

Name Jahr Kategorie Für Info

Nominierungen[]

Name Jahr Kategorie Für Info

Literatur[]

Name Autor Jahr Verlag Info

Musik[]

Musikvideos[]

Name Jahr Info

Audio[]

Sprechrollen[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info

Hörspiele[]

Name Jahr Rolle Info
Advertisement