Actors Wiki German
Advertisement

Sandra Annette Bullock ist eine US-amerikanische Darstellerin / Schauspielerin, Produzentin, Synchronsprecherin und Regisseurin. Sie wurde am 26. Juli 1964 als Tochter von Helga Meyer und des Schauspielers John Bullock in Arlington County, Virginia, USA geboren. Den Golden Globe hat sie einmal (1 mal Beste Hauptdarstellerin – Drama) gewonnen. Am Walk of Fame wurde sie als Schauspielerin mit einem Stern der Kategorie Film an der Adresse 6801 Hollywood Boulevard geehrt. Bullock hat drei Kinder (eine Tochter, zwei Söhne).

Leben[]

Ausbildung[]

Name Jahr Ort Info

Filmografie[]

Filme[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info
Hangmen 1987
Bionic Showdown: The Six Million Dollar Man and the Bionic Woman 1989 Fernsehfilm
The Thing Called Love – Die Entscheidung fürs Leben 1993 Linda Lue Linden The Thing Called Love
Walter & Frank – Ein schräges Paar 1993 Elaine Wrestling Ernest Hemingway
Ein heißer Job 1994 Lori Who Do I Gotta Kill?
Speed 1994
Das Netz 1995 The Net
Während Du schliefst 1995 Lucy Eleanor Moderatz While You Were Sleeping
Die Jury 1996 A Time to Kill
Gestohlene Herzen 1996 Two if by Sea
In Love and War 1996 Agnes von Kurowsky
Speed 2 – Cruise Control 1997 Annie Porter
Hotline zum Himmel 1989 Debby Religion, Inc.
Eine zweite Chance 1998 Birdee Pruitt Hope Floats
Making Sandwiches 1998 Kurzfilm
Zauberhafte Schwestern 1998 Sally Owens Practical Magic
Auf die stürmische Art 1999 Sarah Lewis Forces of Nature
28 Tage 2000 Gwen Cummings 28 Days
Ein Herz und eine Kanone 2000 Judy Tipp Gun Shy
Miss Undercover 2000 Gracie Hart Miss Congeniality
Die göttlichen Geheimnisse der Ya-Ya-Schwestern 2002 Sidda Lee Walker Divine Secrets of the Ya-Ya Sisterhood
Ein Chef zum Verlieben 2002 Lucy Kelson Two Weeks Notice
Mord nach Plan 2002 Cassie Mayweather Murder by Numbers
Mord ohne Motiv 1989 The Preppie Murder, Fernsehfilm
L.A. Crash 2004 Jean Cabot Crash
Loverboy 2005
Miss Undercover 2 – Fabelhaft und bewaffnet 2005 Miss Congeniality 2: Armed and Fabulous
Das Haus am See 2006 Kate Forster The Lake House
Kaltes Blut – Auf den Spuren von Truman Capote 2006 Harper Lee Infamous
Die Vorahnung 2007 Linda Hanson Premonition
Blind Side – Die große Chance 2009 Leigh Anne Tuohy The Blind Side
Selbst ist die Braut 2009 Margaret Tate The Proposal
Verrückt nach Steve 2009 Mary Horowitz All About Steve
Extrem laut & unglaublich nah 2011 Linda Schell Extremely Loud and Incredibly Close
Love Potion No. 9 – Der Duft der Liebe 1992 Diane Farrow Love Potion No. 9
Gravity 2013
Taffe Mädels 2013 Sarah Ashburn The Heat
Die Wahlkämpferin 2015 Jane Bodine Our Brand Is Crisis
Bird Box – Schließe deine Augen 2018 Malorie Bird Box
Ocean’s 8 2018
Youngsters – Die Brooklyn Gang 1992 Who Shot Patakango?
Demolition Man 1993 Lt. Lenina Huxley
Die Clique von Beverly Hills 1993 When the Party's Over
Fire on the Amazon 1993 Alyssa Rothman
Spurlos 1993 The Vanishing

Serien[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info
Starting from Scratch 1989 Fernsehserie, Folge 1x19 Confidence Game
Heißes Erbe Las Vegas 1990 Lucky Chances, Miniserie, drei Folgen
Working Girl – Die Waffen der Frauen 1990 Working Girl, Fernsehserie, zwölf Folgen
George Lopez 2002, 2004 Fernsehserie, drei Folgen

Dokumentationen[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info

Theater[]

Name Autor Jahr Rolle Regie Theater Info

Auszeichnungen[]

Gewonnen[]

Name Jahr Kategorie Für Info
Golden Globe 2010 Beste Hauptdarstellerin – Drama Blind Side – Die große Chance

Nominiert[]

Name Jahr Kategorie Für Info
Academy Award 2014/2 Beste Hauptdarstellerin Gravity Oscar
Golden Globe 2014 Beste Hauptdarstellerin – Drama Gravity Globe

Literatur[]

Name Autor Jahr Verlag Info

Musik[]

Musikvideos[]

Name Jahr Info

Audio[]

Sprechrollen[]

Name Wiki Erstaus-
strahlung
Rolle Info
Der Prinz von Ägypten 1998 Miriam The Prince of Egypt , Zeichentrickfilm
Minions 2015 Scarlet Overkill
Aningaaq 2013 Dr. Ryan Stone Kurzfilm

Hörspiele[]

Name Jahr Rolle Info
Advertisement